Anschlusselemente

Standard-Anschlussflansche stammen aus unserer Eigenfertigung und werden nach Ihren Vorgaben gefertigt.

  • von Flansch Ø58 mm bis Ø440 mm
  • von Nabenbohrung Ø10 mm bis Ø260 mm
  • Nabenbohrungen mit H7 Passung, auf Wunsch jede andere Passung
  • Nutenpassungen wahlweise in P9 oder JS9
  • in lackierter oder unlackierter Ausführung
  • in DIN oder SAE

Weitere Anschlussflansche und Sonderausführungen in DIN, DIN mit Keilnut, SAE oder Kreuzverzahnt sind auf Anfrage lieferbar. 

Der Compakt-Anschlussflansch wird immer dann verwendet, wenn die Bohrung zum Lochkreis des Anschlusses überproportional groß ist.

Für die Befestigung von Anschlussflanschen auf Wellenzapfen mit Innengewinde kommen unsere SASS-CAP-Anschlussflansche zum Einsatz

Die Lösung ist unser Compact-Anschlussflansch oder SASS-CAP-Anschlussflansch.

  • von Flansch Ø58 mm bis Ø440 mm
  • von Nabenbohrung Ø10 mm bis Ø260 mm
  • Nabenbohrungen mit H7 Passung, auf Wunsch jede andere Passung
  • Nutenpassungen wahlweise in P9 oder JS9
  • in lackierter oder unlackierter Ausführung
  • in DIN oder SAE

SASS-Klemmflansche für eine einfache Verbindung

  • Hohe Rundlaufgenauigkeit
  • Einfacher radialer Ein- und Ausbau
  • Montagefreundlich
  • Zusätzliche Sicherung der Verbindung durch Stift und oder Passfeder entfällt
  • keine Schwächung des Wellenzapfen durch die Keilnut