Seit mehr als 80 Jahren beschäftigt sich die Gelenkwellenfabrik Wilhelm Sass nun in der dritten Unternehmergeneration mit dem Bau von Gelenkwellen.

Stetiges Wachstum und steigende Kundenanforderungen machten 1999 einen kompletten Neubau erforderlich. Seitdem finden Sie in Stapelfeld im Hamburger Osten ein hoch qualifiziertes Team, das Ihre Ansprüche an Kardangelenkwellen für alle Einsatzgebiete und Industriezweige erfüllt: zum Beispiel Fördertechnik, Kranbau, Druckmaschinen, Kunststoffindustrie, Marine, Schienenfahrzeuge, Walzwerke, Stahlwerke, Baumaschinen, Landtechnik oder Hebezeuge. Sie stellen die Anforderungen und erhalten Gelenkwellen, die in allen Details auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Alle Gelenkwellen werden auf modernsten Fertigungsanlagen hergestellt. Die Konstruktion und Fertigung der Gelenkwellen erfolgt nach den neusten Erkenntnissen der Technik, gemäß den gültigen ISO Normen und allen aktuellen Sicherheitsvorschriften. Als Werkstoffe werden nur ausgesuchte Qualitätsmaterialien von namhaften Herstellern verwendet.

Profitieren auch Sie von dem Service des inhabergeführten Unternehmens, bei dem Ihre Zufriedenheit das oberste Ziel ist.